Ende und Neubeginn

Orgel ist abgebaut worden

Eine leere, schmutzige Kirchenrückwand ist geblieben. Mehr nicht. In den letzten drei Tagen hat die polnische Firma "In Plenum" mit großer Sorgfalt, aber auch sehr schnell, die alte Orgel der Martin-Luther-Kirche abgebaut und nach Polen transportiert. In "Podwilk", einem kleinen Ort ca. 80 Kilometer südlich von Krakau an der Grenze zu Tschechien, wird sie wieder aufgebaut werden. Freilich nach einer intensiven Reparatur vieler Einzelteile, sagt vor der Abreise der polnische Orgelbauer. In Schwarzenbruck wird so manchen, insbesondere älteren Gläubigen, Wehmut erfassen. Nahezu 60 Jahre hat die Schmidt-Orgel ihren Dienst getan. Bleibt nur der Trost: In etwa einem Jahr wird eine neue Orgel an dieser leeren Wand stehen...

Musik

Ehrungen für Posaunenchorbläserinnen und-bläser

Im Rahmen des Gottesdienstes am Sonntag, dem 27. November hat die Leiterin des Posaunenchores, Marina Kraußeneck (l. am Ambo), vier Chorbläserinnen und- bläser ausgezeichnet (v.l.): Manuela Pielmann, 21 Jahre Mitglied, Marlene Munzert 5 Jahre, Ulrike Fricke 15 Jahre und Michael Kapfer 21 Jahre im Posaunenchor aktiv. Foto: UP

Markt

Christkind und Posaunenchor eröffneten Weihnachtsmarkt

In und neben der evangelischen Bude wurden Flammkuchen und Glühwein verkauft.

Es wird weihnachtlich...

Weihnachtsmarkt öffnet heute Abend seine Tore

Auch heute Abend wird um 17.30 Uhr wieder der Posaunenchor den Weihnachtsmarkt eröffnen. 

Untenstehend das Programm der evangelischen Kirchengemeinde auf dem Markt:

Freitag, 25.11. 2016:

17.30 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarktes (Posaunenchor)

Der Männerkreis (Flammkuchen)

Samstag, 26.11.2016

Der Männerkreis (Flammkuchen)

Sonntag, 27.11.2016

Die Evangelische Jugend (Fair-Trade-Ware)

Samstag, 3.12.2016

Der Frauenkreis

Sonntag, 4.12.2016

14.30 Uhr Kaffee und Kuchen in der Schulaula

15.00 Uhr Adventssingen mit Martina und Dr. Peter Schleicher in der Bürgerhalle

16.00 Uhr Der evangelische Kindergarten "Ein Haus für Kinder"

18.30 Uhr Laternenumzug für die Kleinen zum Petz´schen Schloss.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Faltblatt, das die politische Gemeinde zum Weihnachtsmarkt herausgegeben hat.

 

Musik

Das letzte Orgelkonzert ist verklungen

Am 19. November haben drei Organist(in)en auf der Orgel der Martin-Luther-Kirche ein letztes Konzert gegeben: "Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft". Entsprechend der Lebenssituation der Musiker: Der früherere langjährige Organist Dr. Peter Schleicher, die heutige Organistin Christa Klughhardt und das Orgel-Jungtalent Tobias Munzert. Verständlich und zuweilen humorvoll moderierte Dr. Schleicher ein Konzert, das er selbst mit der "Fantasia in g" und "Ciacona in F" des Barockmusikers Johann Pachelbel (17. Jhdt.) begann und das sich im weiteren Verlauf natürlich auch um die Choralmusik drehte, dem Kernstück evangelischer Kirchenmusik: Johann Sebastian Bach mit zwei Chorälen und sein Schüler Max Reger mit vier Chorälen. Dann der Sprung in die Moderne: Peter der Dicke (* 1956) mit einem kleinen Präludium oder Klaus Badelt (* 1967) mit einem Fluch der Karibik, arrangiert von Almuth Pfeiffer und mit viel Schwung und Engagement gespielt von Tobias Munzert. Schließlichlich vier Abschiedssuiten von Michael Schütz (* 1963), danach ganz viel Applaus in der Kirche und für diesen bunten, historischen, musikalisch so breitgefächerten Abend ein besonderer Dank von Pfarrerin Susanne Munzert an die Musiker. Während eines kleinen Sektempfanges vor der Orgel kam bei sei manchem Konzertbesucher wohl auch Wehmut auf, denn die Orgel wird am 29. November abgebaut und nach Polen verkauft.

Seiten

Subscribe to Evangelische Kirchengemeinde Schwarzenbruck RSS