Rückblick Gemeindefest 2021

Wieder ein Gemeindefest unter strengen Hygieneauflagen: Trotz aller Lockerungen ist ein wirklich gemeinsames Fest mit Essen und Getränken nicht machbar. Und doch war viel los in der Gemeinde:

 

Gottesdienst: morgens haben wir im Gottesdienst mehr über die Geschichte von Swimmy erfahren. Für alle die nicht dabei sein konnten, stellt das Team des Hortes die Geschichte hier vor.

 

Unterwasserparcours: Im Kindergarten konnte man sich in die Unterwasserwelt begeben und musste unter anderem über Seesteine klettern und durch ein Quallenzelt "tauchen". Unser Diakon Jonas hat sich auch tapfer geschlagen wie Sie auf den Bildern sehen können.

 

Spaziergang zum entdecken: In ganz Schwarzenbruck gab es Fische und andere Meeresbewohner aus Kreide zum finden und zählen.

 

Wunschaktion: Jeder Schwarzenbrucker durfte Wünsche im Pfarramt abgeben die dann im "Meer der Wünsche" gesammelt und durch andere Gemeindemitglieder erfüllt werden konnten. Neben einigen privaten Wünschen hatte auch die Schwarzenbrucker Tafel Wunschzettel ausgefüllt die zahlreiche Gebende fanden. So konnte eine Kofferraumladung voll Lebensmittel vergangene Woche übergeben werden.

 

Wir freuen uns, dass so viele bei den Aktionen mitgemacht haben und sagen Danke für einen tollen Tag. Nächstes Jahr feiern wir hoffentlich wieder alle gemeinsam.